logo
pfeil

Formulare

Beiträge

Beitragserklärung

Lastschriftmandat Mitglieder

Lastschriftmandat Arbeitgeber

Höherversorgung

Überleitung

Renten/Leistungen

Altersrente

Witwen- und Waisenrente

Waisenrente über 18jährige

Deutsche Rentenversicherung

Befreiung von der Versicherungspflicht

Erstreckungsbefreiung für zeitlich befristete Tätigkeiten

Statusfeststellung

Anlage Statusfeststellung

Kindererziehungszeiten

Verschiedenes

Datenänderung

Lebensbescheinigung

Immobilienkaufmann (m/w/d)

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 32.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen. Zur Unterstützung unserer Immobilienabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Immobilienkaufmann (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche)

für die kaufmännische Betreuung unseres gemischt genutzten Immobilienportfolios mit den Investitionsschwerpunkten Rhein-Main, Berlin, Hamburg, Köln und München. Die wohnwirtschaftlich genutzten Objekte werden überwiegend durch mehrere externe Verwaltungsunternehmen betreut, während die gewerblichen Objekte überwiegend durch uns selbst betreut werden.

Aufgaben:

  • Steuerung und Kontrolle der externen und internen Immobilienverwaltung, u.a. Nebenkostenabrechnung, Zahlungsverkehr, Auftragsvergabe
  • Steuerung und Bearbeitung aller mit der Vermietung anstehenden Arbeiten
  • Mitarbeit bei Abschluss, Durchführung und Beendigung von Verträgen
  • Durchführung allgemeiner Aufgaben wie Anfordern und Zusammenstellen von Unterlagen, Schriftverkehr, Frist- und Terminüberwachung, Reporting, Aktenführung etc.

Anforderungen:

  • Ausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d)
  • Erfahrung bei der Betreuung wohnwirtschaftlich genutzter Immobilien bei einer Hausverwaltungs-/ Immobiliengesellschaft
  • Idealerweise Kenntnisse in SAP-REFX
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook, etc.)
  • Hohe Kommunikationsfähigkeiten und sicherer Umgang mit externen und internen Partnern
  • Ergebnisorientiertes Arbeiten, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Bezahlung mit attraktiven Zusatzleistungen (z.B. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, Essensgeldzuschuss, ein freier Tag am Geburtstag).
  • Ein unbefristeter Arbeitsplatz, ein modernes Büro, Standort mit bester Zug-, U- und S-Bahnverbindung sowie die Möglichkeit, in der hauseigenen Tiefgarage einen Stellplatz mieten zu können, runden unser Angebot ab.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 11. November 2020.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen. 

Bewerbungen, die wir nicht bis zum 31.12.2020 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main
bewerber@vw-laekh.de

Abteilungsleiter (m/w/d) Versicherungsmathematik

Wir sichern als berufsständische Einrichtung die Altersversorgung von mehr als 32.000 Ärztinnen und Ärzten in Hessen. Zur Unterstützung unseres Geschäftsbereichs Versicherungsbetrieb suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Stunden/Woche) unbefristet einen

Abteilungsleiter (m/w/d) Versicherungsmathematik

Ihre Aufgaben

  • Berechnung von komplexen Geschäftsvorfällen wie Rentenberechnung (Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenrenten) und Versorgungsausgleich
  • Erstellung und Anwendung von Excel-Tabellen sowie Durchführung von Simulationsberechnungen in den Verwaltungssystemen
  • Eigenständige Durchführung von Tests der Berechnungssysteme auf Geschäftsvorfallebene
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Analysen und Tests zur korrekten Berechnung von Leistungen auf Ebene der Zusage und Versorgungsberechtigten unter Berücksichtigung von rechtlichen, vertraglichen und ökonomischen Rahmenbedingungen
  • Eigenverantwortliche Konzeption, Prüfung, Weiterentwicklung und Implementierung von Anforderungen an Rechenkerne zur Entwicklung neuer und Pflege bestehender Zusagen und Geschäftsvorfallberechnungen sowie Bestandskorrektur
  • Umsetzung von Vorgaben des Gesetzgebers und Sicherstellung regulatorischer Anforderungen
  • Eigenverantwortliche Auswertung und Analyse von Bestandsdaten aus dem genutzten SAP-System
  • Durchführung von Programmtests für neue oder veränderte Applikationen

Ihr Profil

  • Wissenschaftliches Studium (Mathematik, Physik) mit mindestens gutem Abschluss (Master/Diplom) oder vergleichbare Qualifikation (idealerweise auf dem Gebiet der Versicherungsmathematik oder Stochastik)
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Überdurchschnittliches Engagement und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für ein umfangreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Sehr gute Kenntnisse der SAP-Software
  • Gute Kenntnisse im Anforderungsmanagement
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Kompetenzen und Verantwortung

  • Eigenverantwortliche Erledigung der übertragenen Aufgaben
  • Erweiterte Entscheidungsbefugnisse innerhalb der Rahmenvorgaben
  • Stark ausgeprägte Verantwortung für die Aufgabenerledigung

Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Bezahlung mit attraktiven Zusatzleistungen (z.B. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, Essensgeldzuschuss, ein freier Tag am Geburtstag).
  • Ein unbefristeter Arbeitsplatz, ein modernes Büro, Standort mit bester Zug-, U- und S-Bahnverbindung sowie die Möglichkeit, in der hauseigenen Tiefgarage einen Stellplatz mieten zu können, runden unser Angebot ab.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins erbitten wir eingehend bis 19. Oktober 2020.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

Bewerbungen, die wir nicht bis zum 30.11.2020 annehmen, sind abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Ihre Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 6 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet bzw. bei Online-Bewerbungen werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die Dateien gelöscht. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen
Personal
Mittlerer Hasenpfad 25
60598 Frankfurt am Main
bewerber@vw-laekh.de